Für wen ist die E-Mail-Archivierung Pflicht und woraus ergibt sich diese?

Jedes Unternehmen ist dazu verpflichtet, geschäftliche E-Mails zu archivieren. Dies ergibt sich unter anderem aus steuerrechtlichen und buchhalterischen Anforderungen. Verstoßen Unternehmen gegen diese Pflichten, kann dies steuerliche und rechtliche Konsequenzen bedeuten.

Woraus ergeben sich diese Pflichten?

  • Handelsgesetzbuch (HGB),
  • Abgabeanordnung (AO),
  • „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD)

Welche E-Mails müssen Unternehmen aufbewahren?

Alle E-Mails sowie deren Anhänge, über die Geschäfte durchgeführt und abgeschlossen wurden oder die Geschäfte aufgehoben oder vorbereitet haben oder die einen steuerrechtlichen Bezug haben, sind aufzubewahren. Dazu gehören z.B.:

  • Handelsbücher, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, die Eröffnungsbilanz sowie die zu ihrem Verständnis erforderlichen Arbeitsanweisungen und sonstigen Organisationsunterlagen,
  • sonstige Unterlagen, soweit sie für die Besteuerung von Bedeutung sind
  • Auftragsbestätigungen,
  • Verträge,
  • Lieferpapiere,
  • Rechnungen,
  • Zahlungsbelege,
  • Reklamationsschreiben,
  • Kontaktierung von potenziellen Kunden über den Vertrieb
  • Aufträge
  • Auftragsänderungen

Wie lange müssen Unternehmen E-Mails archivieren?

6 Jahre und beginnend mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Mail gesendet oder empfangen wurde.
E-Mails die Rechnungen, Buchungsbelege, Jahresabschlüsse oder generelle Bilanzen, Lageberichte oder andere Organisationsunterlagen beinhalten, sind insgesamt 10 Jahre aufzubewahren.

Wie sollen Unternehmen E-Mails archivieren?

Aus der AO und dem HGB ergeben sich aber folgende Bedingungen für die revisionssichere E-Mail-Archivierung:

  • vollständig,
  • richtig,
  • zeitgerecht,
  • unveränderlich,
  • ordentlich und
  • nachvollziehbar

Aus den GoBD ergibt sich, dass eine revisionssichere Archivierung erfüllt ist, wenn alle relevanten E-Mails und E-Mail-Anhänge vollständig, manipulationssicher, jederzeit verfügbar und maschinell auswertbar sind.

Handelsübliche E-Mail-Programme genügen, vor allem in Hinblick auf die Unveränderbarkeit der Nachrichten, oftmals nicht.  

E-Mails richtig archivieren

 
 

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.)

Mit einem Sternchen (*) markierte Felder sind Pflichtangaben.